AKQUINET vertreibt Qlik Sense als monatliches Abo-Modell mit individuell anpassbaren Managed Services

AKQUINET vertreibt Qlik Sense als monatliches Abo-Modell mit individuell anpassbaren Managed Services
(Bildquelle: akquinet AG)

Hamburg, 18. Oktober 2017: Das IT-Beratungsunternehmen AKQUINET vertreibt ab sofort die BI-Lösung Qlik Sense in Verbindung mit skalierbaren Managed Services als Software as a Service (SaaS).
Das Angebot basiert auf einem flexiblen und kostengünstigen monatlichen Abonnementmodell. Der Qlik Elite Solution Provider AKQUINET ist im Rahmen eines Pilotprogramms einer der ersten Anbieter von Managed Services in Verbund mit einem SaaS Modell in der DACH Region. Technologische Basis von Qlik Sense bildet die patentierte QIX Associative Indexing Engine. Sicherheit, Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit entsprechen der bewährten Qlik-Visual- Analytics-Plattform. Zu den Leistungsmerkmalen von Qlik Sense gehören unter anderem ein Gruppenarbeitsbereich zur gemeinsamen Erstellung und Bearbeitung von Apps im Team und ein Datenraum für Gruppen zur Ablage von wiederverwendbaren und konsistenten Daten. Neue Anwender und Apps können jederzeit flexibel hinzugefügt werden.

AKQUINET übernimmt je nach Wunsch des Kunden das Betriebs-, Performance- und Incident-Management. Zudem kann die Lösung auch in den TÜV-IT zertifizierten AKQUINET-Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe oder auf der Cloud-Plattform Microsoft Azure betrieben werden.
„Mit Qlik Sense SaaS werden wir Kundengruppen den Einstieg in Business Intelligence ermöglichen, für die eine hohe Investition in Software keine Option ist“, sagt Michael Walther, Geschäftsführer bei der AKQUINET.
„Die SaaS-Lösung macht sich schnell bezahlt, da keine langfristigen Investitionskosten anfallen. Für den reibungslosen Betrieb sorgen wir mit unseren Managed-Services-Leistungsbausteinen, die die Kunden je nach ihrem Bedarf buchen können. Attraktiv ist die Lösung insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen mit begrenzten internen Ressourcen oder Unternehmen mit hohen Compliance-Anforderungen, die durch professionelle Begleitung ihres BI-Projekts „auf Nummer sicher“ gehen wollen. Diese werden wir in den nächsten Wochen gezielt ansprechen.“

Weitere Informationen stehen unter www.akquinet.de/Qlik-Sense-Software-as-a-Service zur Verfügung.

Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Technologieübergreifend hilft sie Unternehmen dabei, ihre IT-Prozesse schneller, einfacher und sicherer zu gestalten. Schwerpunkte sind die Einführung von ERP- und BI-Systemen sowie die Individualentwicklung von Softwarelösungen in den Bereichen Java, SAP, QlikView, Qlik Sense sowie Microsoft. Über 800 Spezialisten sind in der Zentrale sowie in Niederlassungen in Deutschland, Polen und Österreich tätig. Im Maschinen- und Anlagenbau, im Versicherungsbereich, dem öffentlichen Sektor, in der Sozialwirtschaft und der Logistik verfügt AKQUINET über langjährige Branchenexpertise und zertifizierte Lösungen. Ihre TÜV-IT-zertifizierten Rechenzentren in Hamburg, Itzehoe und Norderstedt betreibt AKQUINET als Integrationsbetriebe. AKQUINET ist Microsoft Gold-Partner, SAP Partner sowie Elite Solution. Provider für QlikView und Qlik Sense. Die akquinet AG ist ein nicht-börsennotiertes und unabhängiges Unternehmen.

Firmenkontakt
akquinet
Michael Walther
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
+49 40 88 173-0
+49 40 88 173-199
michael.walther@akquinet.de
http://www.akquinet.de

Pressekontakt
marketing & public relations on demand
Andrea Fischedick
Brahmsstrasse 7
63225 Langen
061032021885
fischedick@mupod.de
http://www.mupod.de