CEBIT 2018 – ecoDMS Archiv-Komplettlösung

ecoDMS GmbH auf der CEBIT 2018. Dokumente und E-Mails rechtssicher archivieren: Das neue ecoDMS One Archiv-Komplettpaket gibt Firmen volle Planungssicherheit in Sachen Software und Support.

CEBIT 2018 - ecoDMS Archiv-Komplettlösung
ecoDMS GmbH auf der CEBIT 2018

Aachen, im Februar 2018. In diesem Jahr geht die weltweit größte Messe für Informationstechnik mit einem neuen, modernisierten Konzept in die nächste Runde. Und die ecoDMS GmbH ist als Aussteller mit dabei! Am Stand 015 D58 präsentiert ecoDMS auf der CeBIT 2018 die hauseigenen Archivsysteme und hat außerdem viele tolle Überraschungen in petto. Bis Juni wird das ein oder andere Geheimnis nach und nach gelüftet. So viel steht fest: Im d!conomy-Bereich erwartet die Messebesucher die neuesten Methoden, Techniken und Möglichkeiten der digitalen Dokumenten- und E-Mail-Archivierung.

Und schon jetzt starten die Aachener mit der Veröffentlichung der brandneuen ecoDMS One-Lösung für Geschäftskunden. Dieses moderne Archiv-Komplettpaket bietet Firmen garantierte Planungssicherheit. Es besteht aus Lizenzen, Support und Softwarepflege mit Updates und Upgrades für die erfolgreichen Archivsysteme ecoDMS und ecoMAILZ und der ecoDMS-API. ecoDMS One wird speziell für Geschäftskunden angeboten und ist dabei unabhängig vom Onlinemodell.

CeBIT-Special:
Exklusiv zur CeBIT erhalten alle Kunden, die sich jetzt für ecoDMS One entscheiden, das E-Mailarchiv „ecoMAILZ“ mit vollem Funktionsumfang lizenzkostenfrei. Das rabattierte Lizenzmodell kann zusammen mit weiteren Produktinformationen auf der ecoDMS-Webseite unter www.ecodms.de/index.php/de/ecodms-one nachgelesen werden.

Die Basis von ecoDMS One bilden die Software-Komponenten ecoDMS Archiv, ecoMAILZ und ecoDMS API. Hier stellt das Unternehmen während der Vertragslaufzeit alle Softwareversionen (Major- und Minor-Releases) zum Download bereit. Die Laufzeit von ecoDMS One kann flexibel alle 12 Monate verlängert werden. Im Paket inbegriffen ist unter anderem auch ein exakt auf die Firmen-Bedürfnisse zugeschnittener, technischer Support durch den Hersteller. Die ecoDMS GmbH unterstützt dabei schnell und bedarfsgerecht bei prozessspezifischen Fragen und hilft bei der Erarbeitung eines Lösungskonzeptes. Die Lizenz für das ecoDMS Archiv verfügt im Rahmen von ecoDMS One über eine unbeschränkte Anzahl von API-Connects (Up- und Downloads). Durch die Freischaltung des API Rest Services können optionale Anschlüsse beliebiger Drittsysteme an das eigene ecoDMS Archiv via Programmierung realisiert werden. Das E-Mailarchiv „ecoMAILZ“ ist ebenfalls mit seiner vollen Funktionalität enthalten. Um die Software vor und während der Einführung im eigenen Unternehmen testen und qualifiziert integrieren zu können, erhalten die Nutzer kostenlose NFR-Testlizenzen für alle Systeme gratis dazu.

Faire Preise und ecoMAILZ-Lizenzen während des „CeBIT-Specials“ geschenkt!
ecoDMS One beinhaltet stets alle Archivsysteme der ecoDMS GmbH mit vollem Funktionsumfang. Der Lizenzpreis für die Archivierungssoftware ist einmalig bei Abschluss des ecoDMS One Pakets fällig. Für das Dokumenten-Management-System „ecoDMS Archiv“ inklusive ecoDMS API“ sind dies 250 Euro netto pro gleichzeitiger Verbindung. Das E-Mailarchiv „ecoMAILZ“ wird standardmäßig in diesem Business-Paket mit 41 Euro netto pro Benutzer berechnet, ist allerdings im Rahmen des „CeBIT-Specials“ bei Erstauslieferung kostenfrei inbegriffen. Die freie Lizenzanzahl kann dabei 10 Mal so hoch sein wie die erworbenen Lizenzen für das ecoDMS Archiv. Für bestehende Softwarelizenzen fallen keine weiteren Folgekosten an, auch nicht wenn ein neues Major Release der Systeme veröffentlicht wird. Diese werden im Rahmen der laufenden Softwarepflege bereitgestellt. Für die Softwarepflege und den Support berechnet die ecoDMS GmbH eine jährliche Gebühr in Höhe von 20% des aktuellen, offiziellen Lizenzpreises. Das erlaubt Unternehmen eine langfristige Planung der IT-Ausgaben und garantiert stets den Zugriff auf die aktuellsten Softwareversionen.

Die Archivsysteme im Überblick
Das Dokumenten-Management-System „ecoDMS Archiv“ ist ein plattformunabhängiges Client-Server-System. Es dient der datenbankgestützten Archivierung elektronischer Dokumente. Mit dieser Software können die Nutzer papiergebundene und digitale Dokumente in einem zentralen Dokumentenarchiv scannen, archivieren, verwalten und wiederfinden.

ecoMAILZ ist eine Software zur automatischen und gesetzeskonformen E-Mailarchivierung. Mit der Einführung von ecoMAILZ können aktuelle und bestehende E-Mails inklusive deren Anhänge vollständig, sicher und direkt vom Mailserver archiviert werden.

Bei der „ecoDMS API“ handelt es sich um eine Programmier-Schnittstelle vom „ecoDMS Archiv“. Beliebige Anwendungen wie beispielsweise CRM-Systeme, Warenwirtschaftssoftware und vieles mehr können mit dieser modernen Schnittstelle an das „ecoDMS Archiv“ angeschlossen werden. Bei ecoDMS One sind die für die Nutzung notwendigen API-Connects freigeschaltet.

Diese und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ecodms.de

Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im Nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets „ecoDMS Archiv“ hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de