Snom präsentiert neues Flaggschiff und eine neue Generation von Konferenztelefonen

Snom präsentiert neues Flaggschiff und eine neue Generation von Konferenztelefonen
Premiere auf der CeBIT 2017 in Halle 12 Stand D41

Berlin, 25. Januar 2017 – Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum wird Snom auf der diesjährigen CeBIT diverse Produktneuentwicklungen exklusiv präsentieren. Der führende deutsche Markenhersteller von IP-Telefonen legt damit den Grundstein für ein auf Expansion ausgerichtetes Jahr 2017.

Das neue Highlight im Bereich der IP-Tischtelefone
Snom wird sein aktuelles Tischtelefon-Angebot um ein innovatives IP-Telefon für Führungskräfte und Manager erweitern. Das Snom D785 wartet nicht nur mit einem deutlich vergrößertem Display und besserer Lesbarkeit, sondern mit einigen Funktionen der Extraklasse auf:
-True paperless Display = hochauflösendes 2. Display für die papierlose Durchwahl- oder Präsenztasten-Anzeige
-USB- und Bluetooth-Unterstützung zum Anschluss aller gängigen Headsets und WLAN Netzwerke
-Nochmals verbesserte Audioqualität im Freisprechmodus

Eine neue Generation von Konferenztelefonen
Die Besucher des Messestandes von Snom auf der CeBIT werden zudem erstmals das Einstiegsmodell einer neuen Generation von Konferenztelefonen kennenlernen können.

Das Modell C520-WiMi (=Wireless Microphone) ist dank zweier schnurlos angebundener Mikrofone für noch mehr Komfort bei höchster Audioqualität ausgelegt. Frei von den Limitierungen schnurgebundener Mikrofone können die DECT-Mikrofone, wo immer gewünscht, im Raum platziert werden. So sind auch in großen Konferenzräumen alle Teilnehmerstimmen klar und deutlich zu hören. Für sehr große Konferenzen kann das Snom C520-WiMi zusätzlich durch bis zu drei schnurlos verbundene Erweiterungsmodule C52-SP erweitert werden.

Erstmals sind damit auch Telefonkonferenzen in bis zu vier getrennten Räumen möglich. Diese werden über die bekannt energiesparende und zuverlässige DECT-Verbindung aufgebaut.

Ein besonderes Augenmerk legt Snom dabei auf die Audioqualität, die im hauseigenen Labor angepasst und verfeinert wird.
Gernot Sagl, CEO der Snom Technology AG, freut sich auf die Präsentation der Innovationen auf der CeBIT: „Mit der Einführung der neuen Produkte stärken wir unser Portfolio. Somit bieten wir unseren Kunden weitere Optionen für die Auswahl des für ihre Anforderungen am besten geeigneten Business-Telefons. Zugleich unterstreichen wir mit den Neuerungen unseren Anspruch, gemeinsam mit unseren Partnern unsere Position als führender Markenhersteller für IP-Telefone im Premium-Segment weiter auszubauen.“
Zwischen dem 20. und 24. März 2017 heißt Snom seine Besucher herzlich in Halle 12 Stand D41 auf dem CeBIT-Messegelände willkommen.

Über Snom:
Das deutsche multinationale Unternehmen Snom wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Es gilt als weltweit führende Marke im Bereich professioneller VoIP-Businesstelefonie. Snom ist nun eine indirekte Untergesellschaft von VTech und unterhält Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, in Italien, in Spanien und in Taiwan.
Die Planung und Umsetzung der Marke Snom unter deutscher Flagge genießt weltweit einen hervorragenden Ruf und steht für Robustheit, höchste Qualität und eine Vielzahl an Funktionen der Businesstelefone, die exklusiv für qualifizierte und zertifizierte Installationsfirmen von IT-Netzen und Telefonanlagen entwickelt werden. Alle Produkte aus dem Hause Snom sind kompatibel mit den wichtigsten PBX-Plattformen auf SIP-Standard. Snom kann weltweit auf mehr als 4 Millionen Installationen zurückblicken. Die Snom-Produkte werden von den Handelspartnern über ein weltweites Netz mit mehr als 25.000 Wiederverkäufern vertrieben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.snom.com Mehr Informationen über VTech finden Sie unter www.vtech.com

Firmenkontakt
Snom Technology AG
Heike Cantzler
Wittestraße 30 G
13509 Berlin
+49 30 39833-0
marketing@snom.com
http://www.snom.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
snom@united.de
http://www.united.de